Ferienhaus in Südfrankreich

Haben Sie schon mal über ein Ferienhaus in Südfrankreich nachgedacht?

Südfrankreich gehört zu den reizvollsten Ferienregionen in Europa und bietet eine große Anzahl an tollen Ferienhäusern. Vor allem die Côte d’Azur ist bei zahlreichen Touristen sehr beliebt. Sie ist ein Symbol des süßen Lebens der High Society am Mittemeer. Eine Vielzahl an Persönlichkeiten aus der Welt der Reichen und Schönen trifft sich immer wieder in dieser Region, um gemeinsam bis in die frühen Morgenstunden zu feiern. Außerdem verbringen zahlreiche Pensionäre, Einheimische und weitere Urlauber aus dem Ausland die schönsten Tage des Jahres an der Côte d’Azur. Die Ferienhäuser in Südfrankreich sind während der Hauptsaison gut besucht, so dass sich die Besitzer keineswegs über schlechte Einnahmen beschweren können.

Ferienhäuser in Südfrankreich

Auf unserer Website bieten wir interessierten Touristen einen aufschlussreichen Einblick über die Ferienhäuser an der Côte d’Azur. Egal ob eine Luxus-Villa mit großzügiger Ausstattung direkt am Meer oder ein Ferienhaus im abgeschiedenen Hinterland von Südfrankreich – es ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei. Ein Großteil der Vermieter erlaubt Haustiere, mehrere Einrichtungen haben einen eigenen Pool, und einige verfügen über eine Klimaanlage. Diese erweist sich in den heißen Sommermonaten als eine sinnvolle Anschaffung. Auf der Homepage gibt es diverse Informationen über die Ortschaften in Südfrankreich in der näheren Umgebung der Ferienhäuser. Außerdem werden sämtliche Preise für Extraleistungen aufgeführt, und den Lesern wird erklärt, was sie bezüglich der Themen Immobilienverwaltung und Gartenpflege beachten müssen. Mieten Sie Ihr Ferienhaus in Südfrankreich!

Klima in Südfrankreich

Ein weiterer Pluspunkt, der für einen Urlaub an der Côte d’Azur spricht, ist das mediterrane Klima. Südfrankreich gilt als eine der sonnenreichsten Regionen am Mittelmeer. Sogar im Winter erreichen die durchschnittlichen Tagestemperaturen eine Zahl im zweistelligen Bereich. Im Hochsommer ist es meistens sehr angenehm, weil das Thermometer nur in Ausnahmefällen weit über 30°C klettert.

Highlight: Saint Tropez

Einer der bekanntesten Orte an Côte d’Azur ist das ehemalige Fischerdorf Saint-Tropez, welches sich in den 1950ern zu einem beliebten Treffpunkt des Jetsets entwickelte. Am Yachthafen und am wunderschönen langen Sandstrand treffen sich die Menschen tagsüber und genießen die schöne Zeit, bevor es zu später Stunde in heißen Clubs wie z. B. Nikki Beach, Aqua Club, Tahiti Plage oder Club 55 zur Sache geht. Es gibt mehrere teure Boutiquen, die bei Shopping-Fans einen ausgezeichneten Ruf genießen sowie diverse Restaurants mit Spezialitäten der französischen Küche. Bon appetit!